Heute morgen schien die Sonne, der Dunst stieg über dem See auf und es war noch etwas feucht nach dem Regen gestern. Doch mich lockte es hinaus, über die Wiese, hoch zum Wald. Dort verweilte ich einen Moment am See und schaute fasziniert dem Schauspiel zu, wie die Sonne diese Dunstschleier bewegte. Aus den Augenwinkel bemerkte ich eine Bewegung, ein Eichhörnchen wollte gerade um die Ecke auf die Wiese springen, sah mich, drehte um und verschwand.
Ich ging weiter und bemerkte, dass da noch ein Tier war. Es flitzte auf dem Waldweg, doch ich sah leider nur doch den „Schatten“. So war ich gerade im Begriff, umzudrehen, als ich ihn sah, einen wunderschönen Marder, der bis auf ein paar Meter an mich ran kam. Da ich dort relativ ruhig stand, schien er sich zu trauen. Wir schauten uns an. Doch er entschied, sich seitwärts ins Gebüsch zu verziehen. Ok, ich, noch so beseelt von dieser Begegnung, lief weiter, blieb stehen und folgte einen Impuls, einen kleinen Umweg durch den Wald zu nehmen und nicht auf der Forststraße zu bleiben. Dort, so in Gedanken versunken, stapfte ich den Berg hoch. Plötzlich sprang doch der Marder aus dem Gebüsch, sah mich wieder an …
Puh, jetzt wurde mir anders! Es war, als wolle er mir etwas sagen (oder zeigen). Er rannte los, genau meinen Weg entlang, immer vor mir her. Irgendwann war er dann verschwunden. Ich schaute mich zwar interniv um, konnte ihn aber leider nicht mehr sehen.
Echt, so etwas ist mir noch nicht passiert, dass ein „Wildtier“ so nah kommt, scheinbar bewusst mich anschaut, mich begleitet und mir etwas mitteilt. Was genau, erfuhr ich dann Zuhause, als ich nach seiner Krafttierbotschaft schaute. Es passte! Die Quintessenz lautet: Lerne, Hürden zu überwinden, um das zu bekommen, was dir zusteht!
Nun ja, ich schau mal, wie genau sich das mir zeigt und bin solange noch in diesen Bildern der Begegnung, dankbar und berührt zugleich 🙂
Ich habe bei meinen Botschaften auch Krafttierbotschafen im Angebot, wenn du also eine Krafttierbotschaft von mir möchtest, dann schau einfach hier:

Krafttierbotschaft